FirmenphilosopieIch über michSo finden Sie mich.LeistungenTermine und Preise

Schröpfmassage

Das Schröpfen ist eine mehr als 5000 Jahre alte Therapieform. Bereits das Klassische Altertum, Ägypter, Griechen und die alte chinesische Volksmedizin kannten und schätzten dieses ausleitende Heilverfahren. Bis heute wird es in der Alternativmedizin oft und zum Wohle der Patienten erfolgreich angewandt.

Das Schröpfen gilt traditionell als schmerzlindernd bei Nackenverspannungen und Kopfdruck. Es aktiviert das Immunsystem, ist durchblutungsfördernd und steigert den Fettstoffwechsel bei Cellulite.

Die Erfahrungsmedizin setzt das Schröpfen bei folgenden Beschwerden ein:

* chronische Schwächezustände
* funktionelle Herzbeschwerden
* Narben
* Wirbelsäulenschmerzen
* Muskelverspannungen

* niedriger Blutdruck
* Migräne

* Bronchialinfekte
* Verdauungsschwäche

* Cellulite
* Fettabbau